Jack Daniel's Spareribs

Zubereitungszeit: 40 Minuten
Garzeit: 3 - 5 Stunden (Je nach Grösse)
Schwierigkeit: Einfach
Geschmack: Sehr lecker :)

 

Zutaten für 500g Spareribs:

  • 500g Spareribs
  • 1 1/2 Teelöfel Jack Daniel's Whiskey
  • 3 Esslöffel Apfelsaft
  • 1 Spritzer Tabasco (evtl. mehr oder weniger)
  • 1 & 1/2 Esslöffel Brauner Zucker
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/3 Zwiebel zermahlen oder sehr fein geschnitten
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 & 1/2 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 1/2 Teelöfel Paprikapulver
  • 1 & 1/2 Teelöfel schwarzen Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 12 Esslöffel BBQ Sauce

 

 

Schritt 1:

Als erstes bereiten wir die Sosse zu.

Dazu werden alle Zutaten (ausser die Spareribs) in eine Pfanne gegeben und zum kochen gebracht. Nachdem die Sosse kurz gekocht hat die Temperatur senken und für 15 Minuten ein wenig köcheln lassen.

Man merkt das die Sosse durch das aufkochen dickflüssig wird.

Alls BBQ Sauce habe ich die Sweet Whiskey Sauce von Bull's-eye gewählt.

Diese Sosse besitzt einen Whiskey Geschmack was perfekt zu unseren Jack Daniel's Spareribs passt.

 

 

Schritt 2:

Während die Sosse noch köchelt können wir uns bereits mit den Spareribs beschäftigen.

Hier muss darauf geachtet werden ob die Silberhaut bereits entfernt worden ist oder nicht.

Die Silberhaut ist eine dünne folienartige Schicht die entfernt werden muss.

Bei vielen Spareribs ist diese bereits entfernt worden.

 

 

In diesem Video wird gezeigt wie man die Silberhaut entfernt:

>Link zu Video<

Wenn Du die Silberhaut entfernt hast kannst Du als nächstes die Spareribs unter den Wasserhahnen halten und abspülen. Mit Küchenpapier nun die Spareribs trocknen.

 

 

Schritt 3:

Wenn die Sosse fertig mit köcheln ist können wir diese nun vom Herd entfernen und die Spareribs kräftig damit einschmieren.

 

 

Wenn die Sosse zu dickflüssig ist kann diese mit der Zugabe von ein wenig Apfelsaft wieder flüssiger gemacht werden.

 

 

 

Schritt 4:

Nun die Spareribs mit Aluminiumfolie komplett einwickeln

 

 

Schritt 5:

Die Spareribs können entweder in einem Grill mit Niedergar-Funktion oder in einem normalen Backofen zubereitet werden.

Ich verwende hierfür unseren Timberline 1300 Pelletgrill den wir auch für Events vermieten.

 

 

Die Tennesee Whiskey Barrel Pellets geben dem Grillgut zusätzlichen Whisky Geschmack

 

 

Den Grill stellen wir nun auf 150 °C ein und lassen ihn einmal aufheizen.

 

 

Sobald der Grill die Temperatur erreicht hat legst Du nun die Spareribs auf den Grillrost und lässt den Grill nun für 2.5 Stunden in dieser Einstellung.

 

 

 

Schritt 6:

Nach 2.5 Stunden senken wir die Temperatur auf 105 °C und nehmen die Spareribs aus der Alufolie und legen sie direkt auf den Rost.

Zudem habe ich den Smoke Modus eingeschaltet, bei dem der Timberline automatisch mehr Rauch erzeugt.

 

Dies kann natürlich auf einem anderen Grill mit Räucherchips etc. auch angewendet werden.

Wir lassen nun die Spareribs für eine weitere Stunde im Ofen.
Zudem reiben wir nun die Spareribs kräftig mit dem Rest der Jack Daniel's Sauce ein.

 

 

 

Schritt 7:

Die Spareribs können nun aus dem Ofen genommen und gegessen werden.

En guete! :)

 

Einen Nachricht hinterlassen